Was ist Think’n’Drink?

 

Think’n’Drink ist ein multimediales Kneipenquiz, das ausschließlich in Teams gespielt wird. Die Darstellung der animierten Spiele erfolgt auf Monitoren, Fernsehern oder Beamer-Leinwänden.

 

 

 

Fakten

 

Für die Teilnahme an Think’n’Drink ist eine Anmeldung auf dieser Webseite notwendig.

 

Jedes Team erhält individuelle Antwortbögen.

 

Think’n’Drink wird in zehn unterschiedlichen Runden gespielt.

 

Die zu erreichende Punktzahl steigert sich von Runde zu Runde.

 

Alle Antworten werden vom Organisationsteam korrigiert.

 

Zu allen Fragen und Aufgaben werden die korrekten Lösungen angezeigt.

 

Think’n’Drink ist ein vier- bis fünfstündiger Bunter Abend mit Wettbewerbscharakter.

 

Alle Arbeitsmittel werden gestellt.

 

Think’n’Drink wird im 3:x:3-Prinzip gespielt:

- Die ersten drei Teams können sich direkt wieder
   für das nächste Think’n’Drink anmelden.

- Die letzten drei Teams müssen beim nächsten
   Think’n’Drink pausieren, es sei denn, 14 Tage
   vor Quiztermin sind noch Startplätze frei.

- Alle anderen Teams können sich zu Beginn der
   Anmeldefrist für das Quiz anmelden.

 

TIPP: Es ist ratsam, nicht zu lange mit der Anmeldung zu warten, denn meistens dauert es nur wenige Minuten, bis die freien Plätze vergeben sind.

Ablauf am Quizabend in Stichworten

 

• Begrüßung (durch Orga-Team)

• Einleitung (audiovisuell)

• Runde 1 (Austeilen der Lösungsbögen, Fragen
   und Aufgaben, Einsammeln der Lösungsbogen)

• Runde 1 (Auflösungen anzeigen, zeitgleich
   Auswertung durch Orga-Team, Ausgabe

   Rundenergebnisse, Ausgabe Gesamtergebnis)
  ggf. Zeit für Raucher

• Runde 2 (Austeilen der Lösungsbögen, Fragen,
   Einsammeln der Lösungsbogen)

• Runde 2 (Auflösungen anzeigen, zeitgleich
   Auswertung durch Orga-Team, Ausgabe

   Rundenergebnisse, Ausgabe Gesamtergebnis)  
   ggf. Zeit für Raucher

• Runde 3 (Austeilen der Lösungsbögen, Fragen,
   Einsammeln der Lösungsbogen)

• Runde 3 (Auflösungen anzeigen, zeitgleich

   Auswertung durch Orga-Team, Ausgabe

   Rundenergebnisse, Ausgabe Gesamtergebnis)        
   ggf. Zeit für Raucher

• …

• …

• …

• Runde 9 (Austeilen der Lösungsbögen, Fragen,
   Einsammeln der Lösungsbogen)

• Runde 9 (Auflösungen anzeigen, zeitgleich   
   Auswertung durch Orga-Team, Ausgabe

   Rundenergebnisse, Ausgabe Gesamtergebnis) 
   ggf. Zeit für Raucher

• Runde 10 (Austeilen der Lösungsbögen,
   Fragen, Einsammeln der Lösungsbogen)

• Runde 10 (Auflösungen anzeigen, zeitgleich
   Auswertung durch Orga-Team, Ausgabe

   Rundenergebnisse, Ausgabe Gesamtergebnis)  
   ggf. Zeit für Raucher

• Siegerehrung

 

Gesamtdauer: etwa 4 bis 5 Stunden

Ablauf am Quizabend

 

Jedes Think’n’Drink beginnt mit einer kurzen Begrüßung. Zunächst werden noch die wesentlichen Spielregeln erklärt, bevor die Antwortbögen für Runde 1 verteilt werden und die Fragen beginnen. Es werden 10 Runden à 10 Fragen oder Aufgaben gespielt. Nach jeder Fragerunde erfolgt die Auswertung durch das Orga-Team und zeitgleich seht Ihr die Auflösung der Fragen. Im Anschluss folgt die Ausgabe der erreichten Punktzahlen pro Team in der gespielten Runde und ein Gesamtergebnis auf dem (den) Screen(s). Jede Runde dauert etwa 25 Minuten (inkl. Auflösung). Der gesamte Quizabend dauert etwa vier bis fünf Stunden.

Think'n'Drink Historie

 

Im Frühjahr 2006 haben wir über neue und witzige Kneipenevents für die Kneipe Domsgickel in Mainz nachgedacht. Dabei kamen wir auf ein Quizspiel, das abendfüllend, spannend und unterhaltsam sein soll. Schnell stellten wir fest, dass der Arbeitsaufwand für ein solches Event immens ist, zumindest, wenn die Umsetzung auf einem ansprechenden Niveau präsentiert werden soll. Auch verfügte die Kneipe 2006 noch nicht über die nötigen technischen Voraussetzungen. Investitionen in die technische Infrastruktur im Jahr 2007 haben es dann ermöglicht, dass wir Think'n'Drink konzipieren konnten.

 

Am 28.05.2007 gab es das erste Think'n'Drink in der Kneipe Domsgickel und seitdem wurde es stets weiterentwickelt.

 

Ursprünglich wurde die Teamanmeldung in der Kneipe auf einer Liste durchgeführt, jedoch war die Nachfrage wesentlich größer als die zur Verfügung stehenden Plätze. Der Wirt stand in dem Konflikt, dass er zum einen möglichst schnell die freien Plätze vergeben haben wollte, zum anderen wollte er guten Gästen nicht den Zugang zu seinem Premiumevent verweigern.

 

So entwickelten wir die Online-Anmeldung, die allen Teams gleiche Chancen auf eine Teilnahme ermöglicht und die Platzvergabe unabhängig vom Kneipenwirt abwickelt. Die Online-Reservierung hat sich im Laufe der Jahre ebenso weiterentwickelt wie die optische und inhaltliche Qualität der Spiele.

 

 

Bis ins Jahr 2012 wurde noch mit einem Bildschirmformat von 4:3 gespielt, heute ist das Format 16:9 und die Auflösung von Think'n'Drink Full-HD. In den ersten sechs Jahren wurden über 130 Spielvarianten entwickelt. Die besten Spielkonzepte sind fester Bestandteil eines Think'n'Drink-Quizabends. Aktuell werden durchschnittlich zwei neue Spielideen pro Quiztermin gespielt.

Ein Erfahrungsbericht

 

Sonntagabend, 16:45 Uhr.

Du triffst Dich mit vier Freunden in Deiner Stammkneipe. Gemeinsam bildet Ihr ein Team beim großen Quizspiel Think’n’Drink. Es ist Deine erste Teilnahme, einer Deiner Freunde hat Euch hierfür angemeldet. Deine Neugier ist groß, denn Du hast von anderen schon häufig gehört, wie toll solche Abende sein sollen. Es gibt viel zu erzählen, Du neckst Dich mit einem Mitglied eines konkurrierenden Teams, tauschst noch die letzten aktuellen Informationen aus und erwartest voller Spannung, dass das akustische Startsignal ertönt und Think’n’Drink auf den Monitoren erscheint. Bereits die ersten Fragen der Runde 1 machen Dir klar, dass jeder einzelne sich den Fragen alleine nicht stellen kann, vielmehr bringt jedes Gruppenmitglied eigenes Wissen ein, um Antwortmöglichkeiten auszuschließen und die richtige Antwort zu finden. Die letzte Aufgabe in Runde 1 fordert dann noch einmal schnelle Entscheidungen – keine Zeit für lange Kompromisse. Der Gong ertönt, die Lösungszettel werden eingesammelt. Wer nicht rauchen geht, starrt gespannt auf den Fernseher um die Auflösungen mit den eigenen Antworten abzugleichen. Die Nachbargruppe jubelt bei fast jeder Antwort und Du fühlst eine innere Leere. „Hätten wir uns bei Frage 4 doch anders entschieden!“ oder „Hätte ich doch mal am Wochenende Biathlon geschaut!“ schießt es Dir durch den Kopf. Aber dann ertappst Du Dich dabei, wie Du vor Freude aufschreist und Deinen Freund abklatschst. Das wolltest du eigentlich gar nicht tun, aber die Freude darüber, mit der Antwort Nummer 5 trotz aller Zweifel doch richtig gelegen zu haben, ist einfach zu überwältigend. Und dann summieren sich doch noch einige richtige Antworten und Du stellst fest, dass Euer Ergebnis in Runde 1 doch gar nicht so schlecht war. Und es folgen ja noch neun weitere Runden mit steigenden Punktzahlen. Genug Chancen also, doch noch ganz nach vorne zu springen.

 

Weiterlesen?

 

 

Nächste Anmeldetermine

15.03.2018 00:00 Uhr Mainz Kneipe Domsgickel

Nächste Quiztermine

08.04.2018 17:00 Uhr Mainz Kneipe Domsgickel

Letzte Quizergebnisse

25.02.2018 Mainz Kneipe Domsgickel

Ergebnisse TND 74 in der Kneipe Domsgickel

Wichtige Neuerung!

 

Ab TND 72, das am 02.07.17 in der Kneipe Domsgickel stattfindet gilt:

 

Wer sich mit einem 6-köpfigen Team anmeldet erhält einen Malus von 20 Punkten auch dann, wenn am Spieltermin nur 4 oder 5 Mitspieler teilnehmen!

 

Diese neue Regelung soll dafür Sorge tragen, dass wir die Tische besser den Teams zuweisen können und alle bequemer sitzen können!

 

Think'n'Drink ist ein eingetragenes Markenzeichen der TMS GmbH